Foto von Leopold
Hat Interessenten
Name: Leopold
Rasse: Siam
Geschlecht: männlich
Alter: 1 Jahr
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 24.08.2022
Hat Interessenten: Ja

Leopold.

Hallo, ich bin der Leopold.
Als kleiner Kater wurde ich gefunden und ins Tierheim gebracht. Sofort war meinen Pflegern klar, dass mit mir was nicht stimmt. Ich zog meine Hinterbeine nur hinter mir her und robbte vor mich hin. Da nicht klar war, ob ich vielleicht einen Unfall hatte, wurde ich gleich in der Tierklinik ausgiebig untersucht. Die Ärzte stellten eine Wirbelverengung zweier meiner Lendenwirbel fest, entweder durch ein Trauma im Mutterleib entstanden oder eine angeborene Behinderung. Operativ war nichts zu machen, deswegen versuchten meine Pfleger zusammen mit unserer Physiotherapeutin eine Verbesserung zu erzielen. Es half auch, ich setzte Muskeln an und konnte mit Unterstützung auch einige Schritte machen. Ich stellte für mich aber fest, dass ich ja viel schneller unterwegs bin, wenn ich mich nicht auf meine Hinterbeine konzentriere und einfach losrutsche. Physio würde mir aber weiterhin gut tun. Leider sind durch die Wirbelverengung auch meine Ausscheidungen betroffen; was bedeutet, dass ich nicht immer mitbekomme, wenn ich Kot absetzen muss und ihn dadurch auch mal verliere. Urin kann ich leider gar nicht bewusst absetzen, da müssen mir meine Pfleger helfen und die Blase ausdrücken, was ich aber brav machen lassen, nur manchmal muss ich meine Kommentare dazu abgeben.
Ich weiß, ich bin ein schwieriger Fall, aber ich habe so viel Unsinn im Kopf und viel Freude dabei meine Pfleger und meine momentane Mitbewohnerin zu ärgern, dass meine jetzigen Futterlieferanten den Versuch starten wollen, ein Zuhause für mich zu finden, wo ich noch weiterhin Quatsch machen kann und wo man mit mir den gemeinsamen weiteren Weg geht.
Mittlerweile bin ich zu einem kleinen einjährigen Mann herangewachsen und würde mir ein Zuhause in einer Wohnung wünschen, gerne entweder mit meiner Katzenfreundin zusammen oder zu einer stabilen Zweitkatze dazu, da ich für meine kleine Größe doch recht grob und frech sein kann.
Allzu laut und turbulent darf es bei euch leider nicht sein, da ich manchmal doch ein rechter Angsthase bin und mich sonst aus meinem Versteck gar nicht raustraue. Wenn ich euch aber mal kenne, bin ich ein lieber, verschmuster und verspielter Kerl, der aber auch mal gerne zwickt, wenn es nicht nach meinem kleinen Siamkopf geht.
Traut Ihr euch meine Pflege zu und möchtet mich gerne mal kennenlernen? Dann meldet euch bei meinen Pflegern!
Hochachtungsvoll euer Leopold 😉