Die Letzte Ruhestätte für Tiere

Das Tier mit seiner großen Treue und seiner bedingungslosen Liebe, die es uns in guten und in schlechten Zeiten entgegenbringt, machen es zu unserem nächsten Gefährten, der auch dann bei uns bleibt, wenn wir alleine, alt und krank geworden sind. Deshalb verdient es, dass wir nach seinem Tod zurückgeben, was es uns sein ganzes Leben lang gegeben hat. Eine würdevolle Grabstätte, wo wir dieser treuen Seele, die einen Teil unseres Herzens mit sich genommen hat, in Stille gedenken, ihr nahe sein können.

Sollten Sie Interesse an der Bestattung ihres Tieres haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Friedhofsverwaltung:

Tanja Schnabel (GF)
Angela Aures (Büro)
Michael Dimmler (Außenbereiche)
Telefon: 0911 – 91 98 94 1
Mobil: 0151 – 18 25 15 74
a.aures@tierheim-nuernberg.de

Der Tierfriedhof Nürnberg liegt am Rande der Stadt inmitten einer herrlichen Waldlandschaft mit zahlreichen heimischen Bäumen und Sträuchern. Für die Bestattung ihres treuen Gefährten stehen Grabstellen in verschiedenen Größen, versehen mit einheitlichen Holztafeln für Name und Todestag des Tieres. Wegen seiner ruhigen Lage und der schönen, gepflegten Anlage, wird der Nürnberger Tierfriedhof sehr gerne besucht.Der Friedhof befindet sich in Nürnberg an der Stadenstraße 149 gegenüber
dem Tierheim.Es stehen genügend kostenlose Parkplätze zur Verfügung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut zu erreichen.

Wichtig:

  • Die Tiere werden in Behältnissen den Vorschriften entsprechend beerdigt.
  • Die Gräber werden für die Dauer von 5 Jahren gemietet. Nach Ablauf dieser Zeit kann das Grab verlängert werden. Bei Auflösung wird der Platz weitervermietet.
  • Neben Hunden und Katzen können auch Kleintiere jeder Art auf dem Friedhof bestattet werden.