Tierschutzverein

Tierschutzverein und Tierheim von oben

Die Vereinsgeschichte des Tierschutzvereins Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V. begann 1839. Am 24. Juli des Jahres wurde der "Nürnberger Verein zur Verhütung der Tierquälerei" gegründet –
der erste behördlich anerkannte und genehmigte Tierschutzverein Deutschlands!

Im Laufe der Jahre hat sich der Tierschutzverein ständig vergrößert, entwickelt und verbessert und setzt im Tierschutz in vielerlei Hinsicht hohe Maßstäbe. Wir können bis zu 500 Tiere beherbergen und verfügen über eine Gesamtfläche von ca. 40.000 m².

Wir setzen uns im Rahmen des Tierschutzgesetzes (TierSchG) ein, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf, dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Wir sind seit 1980 Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V. und seit 1988 Mitglied im Deutschen Tierschutzbund Landesverband Bayern e.V.

Heute gehören zum Tierschutzverein Nürnberg-Fürth u. Umg. e.V.:

logo_grauein großes und modernes Tierheim logo_grauder benachbarte Tierfriedhof
logo_graueine funktionsfähige Krankenstation logo_grauein modernes Welpenhaus
logo_grauein integrierter Shop logo_grauund der Eventraum Arche-Noah-Saal


Schauen Sie uns über die Schulter. Tierschutzalltag in Bildern: