Tierschutzverein Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V. und Tierheim Nürnberg


08.01.2018

Das sind doch keine Menschen mehr.....
Heute früh erhielten wir von einer aufmerksamen Frau einen Anruf, dass vor einem Kinderhaus in der Elbinger Straße in Nürnberg vier Hamster in einem Kochtopf ausgesetzt wurden. Der Anblick treibt einem die Tränen ins Auge. Gerade noch rechtzeitig wurde ihnen geholfen, da durch den Topfdeckel keine Luft rein kam und die Hamster schon klitschnass waren. Mit einem Zettel "zu verschenken" standen sie dort am Boden.
Die Abgabe von Kleintieren bei uns kostet gar nichts, warum kann man nicht den Weg aufsich nehmen und sie zu uns bringen? Warum sind Menschen solche Monster? Die Kleinen werden jetzt dem Tierarzt vorgestellt und suchen dann ein neues Zuhause.

Wer Hinweise / Beweise hat, woher die vier kleine Hamster kommen könnten, gerne auch anonym, darf sich jederzeit an uns wenden!

Tierheim-Spendenhotline: 0900 111 0 116
5€ pro Anruf für das Tierheim, nur aus dem deutschen Festnetz.

Werden Sie Mitglied!
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und machen Sie mit.

Charity-SMS
TIERHEIM an 81190
5€ pro SMS für das Tierheim

Spenden Sie. Jetzt.
Sparkasse Nürnberg
Spendenkonto
IBAN: DE55760501010001120752
BIC: SSKNDE77XXX

Spenden per Paypal:

 

Der Tierschutzverein
Nürnberg‑Fürth und
Umgebung e.V.
ist Mitglied im
Dt.Tierschutzbund Tierschutzbund_Bay


Tierschutzverein
Nürnberg-Fürth u.
Umgebung e.V.

Stadenstrasse 90
90491 Nürnberg