Spenden

 

Überweisung

Sie können uns durch eine Spende unterstützen. Eine Spende kann per Überweisung erfolgen
auf eines der folgenen Spendenkonten:

 

logo_grauSparkasse Nürnberg, Konto 1120 752, BLZ 760 501 01 oder
IBAN DE55 7605 0101 0001 1207 52, BIC SSKN DE77 XXX

 

logo_grauSparkasse Fürth, Konto 3800 226 65, BLZ 762 500 00 oder
IBAN DE27 7625 0000 0380 0226 65, BIC BYLA DEM1SFU

 

 

Für Zuwendungen bis zu einem Betrag von 200 Euro ist nach § 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV aus Vereinfachungsgründen zugelassen, dass anstelle einer von der Körperschaft ausgestellten Zuwendungsbestätigung der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts vorgelegt wird.
Bei der Buchungsbestätigung kann es sich z.B. um den Kontoauszug, um eine gesonderte Bestätigung des Kreditinstitutes oder auch um einen PC-Ausdruck beim Online-Banking (hierzu vgl. Rdvfg. vom 06.04.2006 - S 2223 A - St 33 1) handeln. Aus der Buchungsbestätigung müssen Name und Kontonummer des Auftraggebers und des Empfängers, der Betrag sowie der Buchungstag ersichtlich sein. Zusätzlich muss auf dem Beleg angegeben werden, ob es sich bei der Zuwendung um eine Spende oder einen Mitgliedsbeitrag handelt.

 

Bei Beträgen über 200 Euro und unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift im Verwendungszweck, erhalten Sie von uns für alle spontanen und einmaligen Spenden und Beiträge unaufgefordert eine Spendenbescheinigung (4-6 Wochen Bearbeitungszeit).

 

Natürlich kann jeder Betrag steuerlich geltend gemacht werden. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet wird.

Der Tierschutzverein Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V. ist wegen Förderung des Tierschutzes von der Körperschaftssteuer befreit. Hier finden Sie unseren aktuellen Freistellungsbescheid.